23.07.2021

Urbanes Zentrum Neu-Hohenschönhausen

Urbanes Zentrum Neu-Hohenschönhausen


Die Termine für das Wettbewerbsverfahren „Urbanes Zentrum Neu-Hohenschönhausen“ stehen fest.
 
Wir brauchen hier eine angemessene Nutzung und Bebauung.“
Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke)
 
Foto des Einladungsplakates Urbanes Zentrum Neu-Hohenschönhausen.
Wettbewerbsgebiet, Schrägluftaufnahme 2019, © Dirk Laubner, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

 
Die Vorprüfung und die Sachverständigentermine der 1. Phase werden pandemiebedingt digital durchgeführt. Das Preisgericht der 1. Phase wird als hybrides Format geplant, d.h. dass das Fach- und Sachpreisgericht nach Möglichkeit (abhängig vom Pandemiegeschehen) vor Ort anwesend sein werden und die Sachverständigen und Gäste digital zugeschaltet werden. Das Rückfragenkolloquium wird bisher als Präsenzveranstaltung vor Ort in räumlicher Nähe zum Wettbewerbsgebiet vorgesehen. Für die Vorprüfung, Sachverständigentermine und das Preisgericht in der 2. Phase stehen die Räumlichkeiten des Neues Stadthaus in der Parochialstraße 3, 10179 Berlin zur Verfügung. Die Veranstaltung wird pandemiebedingt wie das Preisgericht der 1. Phase als hybrides Format geplant. 
 
 
Bebauungs- und Ideenteil - Stadtentwicklungsprojekt "Urbanes Zentrum Neu-Hohenschönhausen".
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin vom 08.02.2021.


Auch im Wettbewerbswesen muss die Durchführung von Terminen den behördlichen Vorgaben entsprechend angelegt werden. Da zum Zeitpunkt der Auslobung des Wettbewerbs noch nicht absehbar ist, wie lange und in welcher Form die Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Krise bestehen bleiben, kann es im laufenden Verfahren zu Änderungen des geplanten Ablaufs kommen. So könnte beispielsweise die Preisgerichtssitzung der ersten Phase, gegebenenfalls sogar die der zweiten Phase komplett als Videokonferenz stattfinden, das Rückfragenkolloquium könnte entfallen und die Rückfragen nur schriftlich beantwortet werden. Die Projektbeteiligten werden per E-Mail rechtzeitig über eventuelle Änderungen informiert.
 
Über Ihre örtlichen Volksvertreter können Sie Ihre Fragen und Hinweise loswerden. 
 
Aufnahme aus dem Jahr 2013.
Foto: Uwe Seibt

  

URBANES ZENTRUM NHSH I
Unterstützung / Aktivierung Bürgerbeteiligung durch Studenten der TU

 
Eine interessante Veranstaltung fand am 17.06.2021 in allen vier Stadtteilen von Neu-Hohenschönhausen statt. Diese und weitere Nachfolgeveranstaltungen wurden organisiert von StudentInnen der TU Berlin, Lehrstuhl für Städtebau und Urbanisierung, unter dem Projekt Team NHSH-Radar.
Leider wusste wohl niemand davon etwas - außer wenigen VertreterInnen von ein paar e.V.s und einer Vertreterin des Bezirksamtes waren zwei BürgerInnen anwesend - wo waren die anderen? Warum waren keine VertreterInnen der Parteien anwesend? Wer sind die MultiplikatorInnen des Bezirkes, von Neu-Hohenschönhausen?
Wenn 1 von 10 BürgerInnen (geschätzt während dieses Tages) überhaupt etwas von einer Bebauung wissen - wie funktioniert die Kommunikation hier? Wie soll da überhaupt eine Bürgerbeteiligung zustande kommen? Was ist mit den ganzen Vorschlägen der letzten 10 Jahre? Wo sind diese abgeblieben? Sind die in neuere Planungen bereits eingeflossen?
 
Ergebnisse und Ideen der ersten Werkstatt, präsentiert am 02.07.2021.
Fotos: Thomas Seidel

 
Links:
 
Die nach der Abschlussveranstaltung (16.07.2021) erarbeitete Pressemitteilung hat die Arge IAVM ebenfalls mit unterzeichnet.
 
Download:
 
 
Abstimmungs- und Beteiligungstermine
  • 2. Verwaltungsabstimmung / Preisrichtervorbesprechung, Datum: Donnerstag, den 29.04.2021, 09:00 bis 14:00 Uhr
  • Rückfragenforum (digital), Datum: Freitag, den 04.06.2021, 10:00 bis 12:00 Uhr
  • Abgabe der Wettbewerbsarbeiten (1. Phase), Datum: 23.07.2021
  • Vorprüfung 1. Phase (analog), Datum: 26.07. – 30.07.2021
  • Vorprüfung 1.Phase (digital), Datum: 31.07. – 23.08.2021
  • Preisgerichtssitzung 1. Phase (hybrid), Datum: Dienstag, den 24.08.2021 ab 9:00 Uhr (ganztags)
  • Rückfragenkolloquium 2. Phase, Datum: Dienstag, den 14.09.2021 ab 10:00 Uhr (halbtags)
  • Abgabe der Wettbewerbsarbeiten (2. Phase), Datum: 22.10.2021
  • Vorprüfung 2. Phase (analog), Datum: 25.10. – 19.11.2021
  • Bürgerwochenende (digital), Datum: 20.11 - 22.11.2021
  • Preisgerichtssitzung 2. Phase (hybrid), Datum: Dienstag, den 23.11.2021 ab 9:00 Uhr (ganztags)
  • Ausstellungseröffnung (digital), Datum: 16.12.2021, 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Ausstellung (digital), Datum: 16.12.2021 – 31.01.2022

 
Links:

 
   

Keine Kommentare: