15.04.2021

Impressionen aus Neu-Hohenschönhausen

Impressionen aus Neu-Hohenschönhausen


  
Vogel des Jahres 2021 - Es gab eine Entscheidung!
 
Vogel des Jahres: Das Rotkehlchen - Glückwunsch!
Die Stadttaube hat den 5. Platz unter den letzten 10.

------ * ------
 
Auf dieser Seite werden fortlaufend neue Impressionen aus dem Stadtteil Neu-Hohenschönhausen im Bezirk Berlin-Lichtenberg bereitgestellt.

Krummer Pfuhl:

Krummer Pfuhl in Neu-Hohenschönhausen
mit dem Skulpturenensemble "Naturelement Wasser" des Künstlers Roland Rother. [1]
(externer Link Google-Maps)


Treue Herzenpfuhl:

Treue Herzenpfuhl in Neu-Hohenschönhausen in der Nähe der Wartenberger Feldmark. [1]
(externer Link Google-Maps)


Schälingspfuhl:

(externer Link Google-Maps)


Barther Pfuhl:

Barther Pfuhl im Ostseeviertel
mit dem Skulpturenensemble "Stühle" der Künstler Hartmut Henning, Robert Rehfeld, Hanfried Schulz.
[2]
(externer Link Google-Maps)


Dekrapfuhl:

Dekrapfuhl hinterm Ostseeviertel am Ende der Zingster Straße. [1]
(externer Link Google-Maps)


Hechtgraben:

Der Hechtgraben in Wartenberg. Sein Lauf geht bis zum Malchower See. [1]
(externer Link Google-Maps)


Dorfteich Wartenberg:

Im Sommer blühen wunderschöne Seerosen auf dem Dorfteich Wartenberg
und am Ufer befindet sich die Skulptur "Storchenpaar". [1]
 (externer Link Google-Maps)


Dorfgraben und Erweiterter Dorfgraben Wartenberg:

Unmittelbar an der "Grenze" zu Neu-Hohenschönhausen befindet sich der erweiterte Dorfgraben Wartenberg. [1]
 (externer Link Google-Maps)


Fenngraben:

Der Fenngraben in der Nähe des Ostseeviertels (bereits auf Malchower Gebiet). [1]
(externer Link Google-Maps)


Malchower See:

Der Malchower See in der Nähe des Ostseeviertels ist ein beliebtes Erholungsgebiet für die Großstädter. [2]
(externer Link Google-Maps)


Landschaftspark Wartenberger Feldmark:

Die Wartenberger Feldmark nördlich von Neu-Hohenschönhausen
ist ein beliebtes Erholungsgebiet für die Großstädter.
[1]
(externer Link Google-Maps)
 
 
Restore Nature:
  


   

Keine Kommentare: